Hilfe

Mindestvertragslaufzeit

Monatstickets

Monatsticket

Die Mindestvertragslaufzeit der Sky Monatstickets beträgt, falls nicht anders angegeben, einen Monat. Kommt der Buchungstag in einem Monat nicht vor, beginnt die Folgelaufzeit am letzten Tag des Monats.

Buchst du zu deinem bestehenden Abonnement ein weiteres Monatsticket hinzu, ändert sich an der Laufzeit des ursprünglichen Tickets nichts. Du kannst dein hinzugebuchtes Monatsticket also zum aktuellen Laufzeitende wieder abwählen. Mehr dazu erfährst du unter Tickets verwalten.

Upgrade

Wenn du zum Beispiel dein Sky Entertainment Monatsticket am 15. April gebucht hast und du am 1. Mai ein Sky Sport Monatsticket hinzubuchst, so kannst du dein Sky Sport Monatsticket zum 15. Mai wieder abwählen. Mehr dazu, wie du deine Tickets änderst, erfährst du unter Tickets verwalten.

BEACHTEWenn du zu einem Ticket mit mehr monatiger Laufzeit weitere Tickets hinzubuchst, gilt für diese die gleiche Laufzeit.

Upgrade 12 Monate

Tagesticket

Das Sky Supersport Tagesticket gilt für einen Tag. Die Freischaltung des Tagestickets erfolgt sofort nach Aktivierung oder an dem gewählten Tag gegen 6 Uhr morgens. Dein Ticket endet am jeweiligen Folgetag um ca. 6 Uhr morgens automatisch.

AUFGEPASSTWenn du ein Tagesticket zwischen 0 und 6 Uhr buchst, endet das Ticket bereits an diesem Tag gegen 6 Uhr.
Wenn die Ausstrahlung eines Sportevents zum Enddatum länger als bis 6 Uhr dauert, wird die Laufzeit des Tickets natürlich angepasst. Bei der Buchung wird dir immer der genaue Zeitraum der Freischaltung angezeigt.

ÜBRIGENSDu kannst auch wenn du ein aktives Tagesticket hast, jederzeit ein Sky Supersport oder Sport Monatsticket hinzubuchen.

Konnten wir dir weiterhelfen?